Stell Dir vor, da ist jemand, der interessiert sich für Dich.

So sehr und stark und innig wie Du Dich für Dich.

Der spürt und fühlt Dich so wie sich.

Der ehrt und schätzt Dich so wie sich.

Wär das nicht einfach herrlich?

Stell Dir vor, da ist jemand, der sieht Dich, voll und ganz.

Mit jeder Faser seines Herzens nimmt er Deinen Glanz

wahr, der strahlt im Tages- und im Abendlicht, und er kann’s

gar nicht fassen vor Bezauberung. Doch er sieht eben ganz,

alles, auch den Staub, der sich herniedersenkt auf Deinen Tanz

durchs Leben mit Liebe, Mut, Vertrauen, Treue und Toleranz.

Stell Dir vor, da ist jemand, der Dich liebt. So wie Du immer bist.

In jeder Lebenslage, in jeder Situation. In jedem Hoch und jedem Tief, er ist

Wie Du. Nimmt Dich an. Dein Wesen. Dein Alles Sein.

So tief und ehrlich, so wahrhaftig und rein.

Wäre das nicht toll und schön und fein?

Stell Dir vor, der jemand bist Du. Dein Über-Ich.

Deine Seele. Dein Innerstes. Dein Herz. Dein Du, Deins, Dich.

Der bist Du bist ich. Und liebt Dich. Und mich.

Ganz außerordentlich, prächtig, wichtig.

Juli 2019