So liebe ich dich von tiefstem Herzen.

Mit all der Kraft meiner Seele, all der Freude meines Daseins, all der Lust meiner Weiblichkeit, all der Neugier des Mädchens in mir, all der Gesamtheit meiner Essenz.

Diese Liebe ist so sanft wie der Windhauch, der die Spitzen der Grashalme bewegt.
Sie ist stark wie die Kraft der Baumwurzel, die die Erde erhebt.

Diese Liebe gleicht der zärtlichen Melodie des Spiels einer Flöte.
Sie besteht ohne Schmerz, ohne Leid, ohne Nöte.

Diese Liebe von mir zu dir ist so pur wie der Morgentau,
sie ist so hell und strahlend wie das Sonnenlicht, kein Grau

weit oder breit. Nur bunt und leuchtend einem Regenbogen gleich.
Liebevoll wie der Mutter Hand, stark wie des Vaters Arm. Und so weich,

so weich wie Wolken, wie Federn, wie des Meeres Wellen.
Diese Liebe sei unsere. Möge sie sich stärken und erhellen

zu jeder Tageszeit und mitten in jeder Nacht.
Ob wir sie gemeinsam oder getrennt verbracht. Es macht

keinen Unterschied auf der emotionalen Ebene. Doch auf der körperlichen
wermiss ich dich jede Sekunde, die ich nicht an deiner Seite bin. Auf der menschlichen

bedauere ich jeden Augenblick, den wir nicht miteinander teilen,
solange wir auf diesem zauberhaften Planeten miteinander verweilen.

So liebe ich dich so sehr. Von Tag zu Tag mehr.
Ewiglich.zärtlich. Inniglich. Unendlich.

November 2018