zu springen, obwohl du sitzen sollst.
nicht zu springen, wenn man es von dir verlangt.

zu reden, auch wenn schweigen herrscht.
das wort zu erheben, auch wenn du nicht am wort bist.

anders sein.
nicht anders sein.
du sein.

sein.
ohne wenn. ohne dann.
ohne meins und deins.
nur sein.

tun, was du schon immer wolltest.
tun, was du niemals wolltest.
gar nichts tun.
es tun lassen.

singen.
mittendrin und nebenbei.
töne klingen lassen, die du nicht kennst, die du nicht kannst.

hören.
auf dich hören.
die stimmen, die sonst keiner hört.
weghören, wenn andere dagegen reden, es besser wissen, dich zu beraten drängen.

zuhören.
wer hört noch zu? wirklich hin?
hör hin und zu.
dir. dem lied. dem wind. der sonne, ja, dem licht, wie es tönt in bunten klängen.

sehen.
sichtig werden. sich des sichtig-seins erinnern.

schwach sein.
scheitern können.
es zulassen.
es durchstehen.
aushalten.
um dadurch zu erstarken.

ver-rückt sein.
nicht da, wo alle stehen und gehen. nein, deinen schritt, deinen pfad.
daneben.
kreuz und quer.
zickzack oder nach vor und zurück.

so kommt mut.
mit den pionieren. den selbst-bewussten. neu erwachten.
den liebenden.
wissenden und weisen.

Februar 2016